Antonov An-22 in Leipzig/Halle: Abflug nicht in den nächsten Tagen

14:00 Uhr (15.01.2018)

Es gibt neue Informationen zur Antonov An-22, wenn auch anders, als von einigen erwarten: Nach meinem Informationsstand ist mit dem Abflug der UR-09307 nicht in den nächsten Tagen zu rechnen, sie wird uns also nun länger erhalten bleiben. Dazu passt, dass sie nun nicht mehr auf Apron 2 am WorldCargoCenter, sondern auf Apron 1 (Ost), steht. So ist sie also fast schon perfekt abzulichten, vom Zaun oder der Besucherterrasse aus.


16:30 Uhr (14.01.2018)

Obwohl der Nachmittag sich so allmählich dem Ende neigt, gibt es noch keine Informationen über einen baldigen Abflug der Antonov An-22 - nicht einmal einen Funken Hoffnung, dass heute überhaupt noch etwas passieren wird. Die Be- und Entladung der UR-09307 wurde scheinbar schon gestern abgeschlossenn, seit dem ist Stillstand. Uns bleibt für den Moment also nichts anderes übrig, als zu Warten ...


13:00 Uhr (13.01.2018)

Die Antonov An-22 ist kurz nach 12:30 Uhr auf - wie sollte es auch anders sein - der Nordbahn gelandet. Es ist und war also wieder das übliche Spiel: Egal wo man steht, man steht irgendwie falsch. Sie ging nun wieder auf den Apron 2 ans WCC und ist somit nur schlecht machbar - freie Sicht auf die komplette Maschine gibt es so also nicht. Über den Abflug liegen noch keine Informationen vor, wenn die Maschine allerdings ihren "Rhythmus" beibehält, kann man sich Hoffnung auf einen Abflug morgen Nachmittag machen ...

10:50 Uhr (13.01.2017)

Die vorraussichtlich genutzte Start-und Landebahn der An-22 bei der Ankunft gegen 12:40 Uhr ist wie immer nur schwer vorrauszusagen, ich tendiere aktuell allerdings zur 08R - die Angabe ist aber ohne Gewähr. ;-) Zudem sind aktuell noch zwei An-12 von Cavok und eine An-124 von Volga Dnepr mit Ziel Leipzig/Halle in der Luft - könnte also interessant werden!

10:20 Uhr (13.01.2017)

Jetzt aber! - die Antonov An-22 ist gerade auf dem Radar mit Ziel Leipzig/Halle aufgetaucht (Flug.-Nr.: ADB5649). Flightradar berechnet aktuell eine Ankunftszeit von 13:00 Uhr, sie sollte allerdings noch etwas Zeit gutmachen können. Die Anflugsrichtung ist zum aktuellen Zeitpunkt aus Westen (Halle) und das sollte sich bis Mittag auch nicht mehr ändern.


20:20 Uhr (12.01.2017)

Wir haben es nun fast 20:30 Uhr und von der Antonov An-22 ist auf dem Radar noch immer nichts zu sehen. So langsam fällt es mir schwer, noch an eine Ankunft am heutigen Tag zu glauben. Der Start in Afrika wurde scheinbar ein weiteres Mal verschoben, eine neue Ankunftszeit in Leipzig/Hall liegt auch nicht vor.

Ich erlebe somit aktuell scheinbar ein Déjà-vu, denn diese Situation ist mir aus der Vergangenheit mit dieser Maschine nicht unbekannt ... ;-) Wenn sich heute tatsächlich nichts mehr tun sollte, steigt zumindest die Chance, sie morgen einmal bei Tageslicht erwischen zu können. Es ist zwar "bescheiden", dass sich die ganze Sache mit der An-22 heute so in die Länge zieht, doch dabei kann ich mich nur wiederholen: Genau das ist bei diesen Maschinen der Reiz!

18:00 Uhr (12.01.2017)

Die Ankunftszeit von 21:00 Uhr wurde nun auch vom Airportsprecher offiziell bestätigt. Sie müsste also, wenn die Ankunftszeit gehalten werden soll, innerhalb der nächsten Stunde auf dem Radar erscheinen ...

11:15 Uhr (12.01.2017)

Die Ankunft der Antonov An-22 in Leipzig/Halle wird sich wohl verzögern, es kann nun erst mit einer Ankunft um 21:00 Uhr gerechnet werden. Weitere Verzögerungen sind aktuell nicht ausgeschlossen. Gewissheit über die prognostizierte Ankunftszeit werden wir wohl erst haben, wenn sie in der Luft ist und sich damit auch auf dem Radar befindet.

08:30 Uhr (12.01.2017)

Meine Hoffnung hat sich bestätigt: Die Antonov An-22 wird heute Abend gegen 17:00 Uhr aus Gao in Mali zurückkommen. Dabei wird es zwar leider wieder dunkel sein - wie bei allen Flugbewegungen in den letzten Tagen - aber besser als gar nichts. Auch heute werden im Tagesverlauf natürlich weitere Informationen folgen ... ;-)


22:15 Uhr (10.01.2017)

Die Antonov An-22 ist soeben - auch zu meiner persönlichen Erleichterung ;-) - mit Ziel Gao (Mali) via Ghardaia (Algerien) gestartet. Damit wurde auch die geplante Startzeit nur um Minuten verfehlt. Falls sie von Mali kommend wieder zum Airport zurückkommen sollte, werdet Ihr das natürlich an dieser Stelle erfahren. In diesem Sinne: Gute Nacht!

20:00 Uhr (10.01.2017)

Vorhin habe ich bereits erwähnt, dass sich die Antonov An-22 heute hinter der Kleinfliegerhalle "versteckt" hatte, nun gibt es auch noch den visuellen Beweis. ;-) Der Abflug ist derweil weitherin für 22:00 Uhr geplant, allerdings müsste allmählich Bewegung an der Maschine ersichtlich sein. Vielleicht ist ja jemand vor Ort und kann über den aktuellen Stand der Dinge berichten?


14:20 Uhr (10.01.2017)

Die Antonov An-22 steht inzwischen nicht mehr vorm WCC, sondern der Kleinfliegerhalle. Das macht die Sache zwar  nicht wirklich besser, aber nun sind halbwegs akzeptable Aufnahmen möglich. Bisher bleibt es beim Abflug heute Abend um 22:00 Uhr, vermutlich Nach Gao in Mali mit Zwischenstopp in Algerien.


20:45 Uhr (09.01.2017)

Nachdem die UR-09307 heute fast pünktlich auf der 08R/26L aufgesetzt hatte, wurde sie genau vor dem WCC und damit mehr als ungünstig geparkt. Fotoaufnahmen sind so nur schwer - und wenn nur aus größerer Distanz - möglich. Der Abflug ist aktuell für Mittwoch um 22:00 Uhr geplant, der Airport hat einen Start "morgen Abend" bereits offiziell bestätigt. Änderungen im Abaufplan sind natürlich wie immer möglich - das ist aus der Vergangenheit allerdings schon bekannt. ;-) Weitere Informationen werden morgen im Tagesverlauf folgen. Bis dann!

15:45 Uhr (09.01.2017)

Laut dem Airport wird die Landung auf der Südbahn erfolgen, alle Informationen sind allerdings wie immer ohne Gewähr. Sie wird dann auf dem Apron 2 - hoffentlich möglichst fotogen - geparkt werden.


15:15 Uhr (09.01.2017)

Was für ein Start ins Jahr! - nachher wird gegen 16:45 Uhr die Antonov An-22 wieder in Leipzig/Halle ankommen. Zu diesem Zeitpunkt wird es zwar schon fast komplett dunkel sein, heißt allerdings nicht, dass man sich das entgehen lassen sollte ... Eine Vorhersage über die vorraussichtlich genutzte Runway erspare ich mir an dieser Stelle. Ich würde zwar mit der Landung auf der Nordbahn rechnen, aber was ist das schon wert ... ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 45
  • #1

    Planespotterl (Dienstag, 09 Januar 2018 16:50)

    Hi Nico, vielen Dank für deine Info. Sie ist vor wenigen Minuten direkt über mein Haus geflogen. Was hälst du von einem E-Mail Verteiler da kannst du deine Leute direkt ereichen und ansprechen. Es ist immer wieder ein Genuss von dir Infos lesen zu können. Aber schaue ich nicht jeden Tag auf deine Seite. So ein Verteiler kann auch viele Vorteile bringen so könnte man sich mal Bilder und Infos austauschen. LG Planespotterls

  • #2

    Radefeld (Dienstag, 09 Januar 2018 17:23)

    Dem würde ich mich anschließen. Am ehesten eine Whatsapp Gruppe. So ist der Informationsaustausch besser und schneller...da ich auch zwischen den Landebahnen wohne.

    LG

  • #3

    Nico (Dienstag, 09 Januar 2018 19:54)

    Ich beschäftige mich aktuell mit verschiedenen Möglichkeiten und bin auch in Zukunft für weitere Vorschläge dankbar. Es gibt natürlich keine absolut perfekte Variante, die jeden gleich gut ansprechen wird. So biete ich aktuell schon den RSS-Feed an, wohlwissend, dass dies nicht für alle eine echte Option darstellt. Wichtig ist mir in diesem Zusammenhang nur, dass sich sowohl der zeitliche als auch der finanzielle Aufwand in Grenzen hält - schließlich funktioniert diese Website ohne Profit etc. Dabei etwas per Mail oder WhatsApp zu machen, ist ein Ansatz, den ich mit Sicherheit weiterverfolgen werde.

  • #4

    Planespotterls (Mittwoch, 10 Januar 2018 20:58)

    Hi Nico, momentan bin ich vor Ort und die Antonow 22 steht immer noch vor der Kleinfliegerhalle. Zurzeit keine Bewegung nicht einmal ein Licht an. Wo wird sie denn abheben Nordpiste oder Südpiste? Vielen Dank für deine Mühen und schnellen aktuellen Informationen. Lg

  • #5

    Nico (Mittwoch, 10 Januar 2018 21:05)

    Selbst der Airport hat die Abflugzeit heute Nachmittag schon bestätigt, allerdings wundert es mich nun doch, dass so gar nichts an der Maschine passiert. Ein gutes Zeichen ist das nicht, schwarzmalen möchte ich allerdings noch nicht. Wenn sie startet, dann defintiv auf der Südbahn. ;-)

  • #6

    Planespotterls (Mittwoch, 10 Januar 2018 21:47)

    Hi Nico, vielen Dank für die schnelle Antwort. Momentan stehe ich noch am Aussichtsberg um nach der Dubai-Maschine zu schauen. Aber ich werde hoffentlich pünktlich 22 Uhr drüben am Tower sein können , in der Hoffnung die Antonow 22 fliegt heut noch ab. Bitte denke noch einmal über meinen Vorschlag nach: So ein Newsletter wäre kostenfrei und du erreichst alle, die sich für die Verkehrsbewegung am LEJ Flughafen interessieren. Ich melde mich noch einmal. Lg

  • #7

    Nico (Mittwoch, 10 Januar 2018 21:56)

    Sie soll nun wohl schon gepusht sein - sollte also bald losgehen

  • #8

    Radefeld (Mittwoch, 10 Januar 2018 22:08)

    Nu isse weg ;-)

  • #9

    Planespotterls (Mittwoch, 10 Januar 2018 22:21)

    Hi Nico, und ich kann es nur bestätigen ,ich habe sie abfliegen sehen.
    Lg

  • #10

    Jan (Freitag, 12 Januar 2018 09:08)

    Hi Nico,

    weiß man denn schon, ob Sie LEJ am Wochenende wieder verlassen wird, oder bleibt sie bis Montag?

    LG, Jan

  • #11

    Nico (Freitag, 12 Januar 2018 12:12)

    Je nach dem wann sie ankommt, aktuell sehe ich den Abflug noch für Sonntagabend realistisch.

  • #12

    Jan (Freitag, 12 Januar 2018 16:09)

    Wir werden aber sicher von dir auf dem Laufenden gehalten, sobald es über einen geplanten Abflug Neuigkeiten gibt?

  • #13

    Nico (Freitag, 12 Januar 2018 16:11)

    Natürlich! ;-)

  • #14

    Planespotterls (Freitag, 12 Januar 2018)

    Hi Nico, ich kann dir nur wieder "Danke" sagen für deine schnelle präzise Info. Es ist immer wieder ein Genuss auf deine Seite zu schauen. Schön, dass du auch die Idee umgesetzt hast mit dem Newsletter. Jetzt wäre es noch toll , wenn wir die Whatsapp Gruppe Flughafen LEJ ins Leben rufen könnten. Damit wir Planespotter noch besser untereinander verknüpft sind . So wäre auch mal ein Info oder Bildertausch oder eventuell ein gemeisames Treffen möglich.

  • #15

    Jan (Freitag, 12 Januar 2018 20:53)

    Die Idee mit einer Whatsappgruppe finde ich klasse! LG

  • #16

    Radefeld (Freitag, 12 Januar 2018 21:23)

    Da wäre ich gern mit dabei ;-)

  • #17

    Ritschi (Freitag, 12 Januar 2018 22:27)

    Das wäre eine gute Idee ,
    zum teilen von Informationen und Fotos etc.

  • #18

    Nico (Freitag, 12 Januar 2018 22:45)

    Es gibt so etwas tatsächlich bereits, allerdings nicht über WhatsApp: Sucht mal auf Facebook nach "Planespotting LEJ/EDDP" - dabei handelt es sich um eine Gruppe mit circa 1.000 Mitgliedern, die - wenn es um Flugbewegungen am Airport geht - wohl immer auf dem neuesten Stand ist. Dort werden dann auch Fotos ausgetauscht etc.

  • #19

    René (Samstag, 13 Januar 2018 09:42)

    Gibts denn schon was Neues zur AN 22?

  • #20

    Nico (Samstag, 13 Januar 2018 09:46)

    Nein, noch nichts...

  • #21

    Jan (Samstag, 13 Januar 2018 10:08)

    Sie ist unterwegs!

  • #22

    Jan (Samstag, 13 Januar 2018 10:10)

    Kommt auf direktem Wege aus Ghardaia.

  • #23

    Planespotterls (Samstag, 13 Januar 2018)

    Facebook finde ich persönlich nicht so gut. Wieso nicht Whats? Das Handy trägt man immer mit sich und ist daher immer aktuell auf dem neusten Stand . Und ein Foto kann man auch absenden oder gegebenfalls fotografieren.

  • #24

    Planespotterls (Samstag, 13 Januar 2018 10:16)

    Gegen halb eins, müsste sie in Leipzig eintreffen,die Antonov An 22.

  • #25

    Eric (Samstag, 13 Januar 2018 10:20)

    Wo siehst du sie denn? Auf dem Flightradar24 seh ich sie nicht.
    Oder ist sie nur für Zahler sichtbar?

  • #26

    Nico (Samstag, 13 Januar 2018 10:21)

    Ich bin auch kein Zahler, über dem Mittelmeer sind aber nicht alle Regionen abgedeckt, deshalb ist sie aktuell kurz wieder verschwunden.

  • #27

    Jan (Samstag, 13 Januar 2018 11:27)

    Gibt es denn zu den AN-12 schon irgendwelche Informationen, wann diese den Platz wieder verlassen sollen?

  • #28

    Ritschi (Samstag, 13 Januar 2018 11:46)

    Die gute alte Frage : Nord oder Südbahn?

  • #29

    Frank (Samstag, 13 Januar 2018 11:51)

    Egal wie und wo... man steht eh fast immer an der falschen Stelle. :)

  • #30

    Nico (Samstag, 13 Januar 2018 12:02)

    Ich tippe auf die Südbahn... - aber wie Frank schon sagt ... ;-) Wobei ich schon hoffe, diesmal richtig zu liegen. Bei der Ankunft vor ein paar Tagen landete sie zumindest auch auf der Süd.

  • #31

    Peter55 (Samstag, 13 Januar 2018 12:41)

    Ich habe gegen 12:30 Uhr die AN-124 kurz über Halle auftauchen sehen.Seit diese über Frankreich flog, verfolge ich sie über Flightradar.
    Die Idee mit WhatsApp finde ich super.

  • #32

    Planespotterls (Samstag, 13 Januar 2018 12:44)

    Leider ist sie auf der Nordbahn gelandet. Doch ich konnte super Bilder schießen. Da sie narürlich über die Autobahn gefahren kam. Gleich im Anschluss kam noch eine Antonov 124, die habe ich auch noch mitgenommen.

  • #33

    Planespotterls (Samstag, 13 Januar 2018 12:47)

    Wann fliegt sie wieder ab? Schön wäre morgen im Tagesverlauf. Da soll sich auch die Sonne mal wieder sehen lassen .

  • #34

    Frank (Samstag, 13 Januar 2018 13:21)

    Ja... wie immer...
    Wollte eigentlich auf die Aussichtsplattform direkt am Flughafen, geschlossen. Gut dann schnell ab an die Südbahn, was war? Im Norden gelandet :D Schnell zum Terminal gefahren, ein Paar Bilder vom queren der Autobahn geschossen und wieder zurück zum Cargo. Leider hat man sich entschieden den Flieger direkt hinter der Halle zu parken. Sehr ärgerlich. Nun ja, irgendwann kommt der Tag wo ich es mal wieder ordentlich erwische :) Schönes Wochenende euch.

  • #35

    Planespotterls (Samstag, 13 Januar 2018 18:41)

    1000 Mitglieder auf Facebook das ist ja irre. Ich bleibe dabei, Whatsapp finde ich persönlich besser. In der Hoffnung die Leute gehen verantwortungsvoll damit um. Aber bei so einer Community die alle das selbe verfolgen sollte das doch möglich sein.

  • #36

    Jan (Samstag, 13 Januar 2018 18:48)

    Ich schließe mich deiner Meinung an, Planespotterls!

    LG

  • #37

    Radefeld (Samstag, 13 Januar 2018 21:44)

    Cavok ist mit Ihrer 12B soeben wieder gestartet. Auf dem Radar sieht es aus als würde es wieder Richtung Mali gehen.

  • #38

    Radefeld (Samstag, 13 Januar 2018 21:55)

    ...auch die zweite Maschine von Cavok Air ist gestartet. Auch Ihr Ziel ist Ghardaia.
    Mal schauen ob die AN22 sich anschließt.

  • #39

    Planespotterls (Sonntag, 14 Januar 2018 12:07)

    Hi Nico, hast du bereits neue Information zum Abflug der Antonov An 22? Das Wetter ist hervorragend für tolle Bilder heut.

  • #40

    Nico (Sonntag, 14 Januar 2018 12:12)

    Keine Infos bisher - würde mich nicht wundern, wenn sie nachher trz. ganz schnell weg ist ... Aber mal abwarten ... :-)

  • #41

    Werner (Montag, 15 Januar 2018 13:17)

    Danke für deine coole Seite! Jetzt weiss ich, was Sache ist. Wir wohnen etwa 50 km südlich von München und haben die Antonov letzte Woche am Abendhimmel Richtung Süden fliegend gehört und auf flighradar gefunden. Weiterhin alles Gute!

  • #42

    Daniel Kramm (Montag, 15 Januar 2018 14:57)

    Hallo Nico,

    danke für deinen stetigen Informationsfluss.
    Kannst du zusätzlich noch die genaue Parking Position der An-22 nennen?

    Danke und Gruß,
    Daniel

  • #43

    Radefeld (Montag, 15 Januar 2018 19:12)

    Soeben kam auch die AN 26-100 von Antonov Design eingeflogen.
    Das Jahr beginnt echt klasse :-D

  • #44

    Nico (Dienstag, 16 Januar 2018 13:30)

    @Daniel: Es ist keine "richtige Position", man hat sie schräg in die Ecke (am Zaun) von Apron 1 (Ost) gestellt, das Heck der Maschine nach außen gerichtet.

    @Radefeld: Die An-26 hat vermutlich die Crew der An-22 zurück nach Kiev geflogen.

  • #45

    Radefeld (Dienstag, 16 Januar 2018 18:34)

    Hallo Nico,
    das kann sehr wahrscheinlich möglich sein. Ich hab die AN26 heute um 11 Uhr Richtung Kiev starten sehen.
    Desweiteren kam heut auch um 12:30 Uhr eine Transall eingeflogen.
    Die IL76 von Silkway ist auch heut vormittag eingetroffen und noch wenigen Stunden aufenthalt wieder Richtung Osten geflogen.

    Heute war ganz schön was los am Airport.