Flughafen Innsbruck 2015

Seite 1 von 2


Am 17. Mai 2015 legte ich einen kurzen Zwischenstopp am Flughafen Innsbruck ein. Innsbruck ist der drittgrößte Airport Österreichs nach Wien und Salzburg. Im Jahr 2014 verzeichnete der Airport fast 1mio. Passagiere. Besonders zur Wintersaison gibt es in Innsbruck ein erhöhtes  Verkehrsaufkommen.

Terminal
Terminal

Ich kam mit relativ geringen Erwartungen zum Flughafen und habe nicht mit viel Flugverkehr gerechnet, wurde aber positiv überrascht. Doch nicht nur der Flugverkehr überraschte mich, auch die ungewohnte Spotterfreundlichkeit und die Besucherterasse. Die Besucherterasse ist kostenlos, überdacht, windgeschützt und man ist sehr nah am Geschehen.

Als ich auf der Besucherterasse kam, verschaffte ich mir ersteinmal ein Bild über die anwesenden Flugzeuge.

Q400 (OE-LGJ)
Q400 (OE-LGJ)
Global Express XRS (OE-IRP)
Global Express XRS (OE-IRP)
Privatflugzeuge und Buissinesjets
Privatflugzeuge und Buissinesjets

Wie man auf den Bildern bereits erkennen kann, ist der Airport wunderbar zwischen den Bergen gelegen, das macht die Bilder zu etwas ganz besonderem.

Die ersten Flugbewegungen für den Tag waren ein E-Flugzeug gefolgt von einem A320 der Niki mit Air Berlin Schriftzug.

D-ELAT
D-ELAT
A320-200 (OE-LNC)
A320-200 (OE-LNC)
A320-200 (OE-LNC)
A320-200 (OE-LNC)

Kurz danach kam eine weitere Q400 von Austrian. Es ist das erste Mal, dass ich zwei Austrian-Maschinen auf ein Bild habe, und dann auch noch zwei Q400. Die andere Austrian, die bereits zu Beginn vor Ort war, flog kurze Zeit später wieder ab.

Q400 (OE-LGG)
Q400 (OE-LGG)
OE-LNC und OE-LGG
OE-LNC und OE-LGG
Q400 (OE-LNC)
Q400 (OE-LNC)

Seite 1 von 2