Tripreport | A340-300 zum Training in Leipzig/Halle

Ein frohes und gesundes neues Jahr! Den ersten Artikel des Jahres widme ich einer Thematik, von der man meinen könnte, sie sei in diesem Blog ausgestorben: Tripreports! Obwohl der Tripreport gerade erst fertig geworden ist, sind die Fotos darin nicht mehr wirklich "neu" - sie stammen aus der Konserve, genauer gesagt vom 10. Januar 2018. In letzter Zeit ist diesbezüglich einiges auf der Strecke geblieben, das ich hoffentlich bald noch nachholen kann.

10. Januar 2018 (Mittwoch)

12:00 - 16:00 Uhr

665 Fotos

(Tripreport: 13 Fotos)


Januartage zählen am Flughafen Leipzig/Halle nicht gerade zu den spektakulärsten des Jahres: Der Passagierverkehr operiert am Minimum, das Wetter ist eher schlecht als recht und die Tage sind kurz. Der 10. Januar präsentierte sich allerdings von seiner besten Seite: Tolles Wetter und mit einem A340 der Lufthansa und einen A319 der Flugbereitschaft waren auch zwei eher seltenere Gäste für Touch&Go's am Airport.

Der Tripreport kommt einer kleinen Zeitreise gleich: Neben der Antonov An-22, die zum damaligen Zeitpunkt im Auftrag der Bundeswehr zwischen Leipzig/Halle und Mali gependelt ist, war auch Small Planet Airlines noch am Airport vertreten, oder besser: Konnte noch am Airport vertreten sein. Zum damaligen Zeitpunkt war der schnelle Untergang der Airline noch nicht zu erahnen ...


2 Kommentare