Museumspark Merseburg

Startseite | Museen | Museumspark Merseburg

Seite 1 von 4


Der Museumspark Merseburg ist das einzige Museum seiner Art in Mitteldeutschland und wurde 1996 gegründet. Neben zahlreichen Flugzeugen findet man hier auch Alltagsgegenstände und deren Entwicklungen. Zu den Highlights gehören die IL-62 und Tu-134, welche sich noch in den ehemaligen Interflug-Farben befinden, sowie eine IL-14.

Anfang des Jahres 2015 besuchte ich das Museum, nachdem ich bereits Jahre zuvor schonmal vor Ort war. In der großen Innenhalle des Museums findet man auch viele kleinere Exponate wie diese beiden Dornier Do27.

Do27 D-EGEA
Do27 D-EGEA
Do27B
Do27B

Das größte Exponat in der Halle ist die An-2, welche man auch begehen kann.

An2 HA-MHL
An2 HA-MHL
An2 HA-MHL
An2 HA-MHL
Innenraum der An-2
Innenraum der An-2
Cockpit der An-2
Cockpit der An-2

Ein weiteres Exponat ist ein Mehrzweckflugzeug des tschechischen Flugzeugbauers Zlin.

Z-37 Cmelak
Z-37 Cmelak

Auch eine DH-104 gehört zu der Ausstellung des Museums. Bei diesem Flugzeug handelt es sich um ein Transportflugzeug für Kurzstrecken.

DH-104 Devon
DH-104 Devon
DH-104 Devon
DH-104 Devon
Heckleitwerk der Devon
Heckleitwerk der Devon

Seite 1 von 4